NCD Gesundheitsblog

NCD Gesundheitsblog · 23. Mai 2018
In der kommenden Sommersession werden zwei Geschäfte behandelt, die einen unmittelbaren Bezug zur Prävention von nichtübertragbaren Krankheiten haben: Einerseits die Motion von N. Gugger „Kinder und Jugendliche vor der Tabakwerbung in den klassischen und digitalen Medien schützen“, andererseits die Motion von S. Frehner „Keine Prämienerhöhung für Präventionsprogramme“. Von Corina Wirth, Geschäftsführerin Public Health Schweiz
NCD Gesundheitsblog · 16. Mai 2018
Schon zum neunten Mal wird der European Obesity Day (EOD) durchgeführt, mit dem Ziel, sowohl die Öffentlichkeit als auch die zuständigen politischen Instanzen zu sensibilisieren, mit koordinierten Aktivitäten und der Schaffung von gesetzlichen Grundlagen im Rahmen der Gesundheitspolitik der weiteren Zunahme von Übergewicht und Adipositas Einhalt zu gebieten. Von Heinrich von Grünigen, Dr. med. h.c., Präsident des Stiftungsrates SAPS
NCD Gesundheitsblog · 09. Mai 2018
Aufgewärmt, aber noch weniger warm als zuvor: So könnte man die neue Version des Tabakproduktegesetzes (TabPG) beschreiben. Die Vernehmlassung zum Vorentwurf wurde Ende März abgeschlossen. Zur Erinnerung: Eine erste Version wurde 2016 von den eidgenössischen Räten an den Bundesrat zurückgewiesen. Die Parlamentsmehrheit wollte weniger Werbeverbote für Tabakprodukte und begnügte sich damit, deren Verkauf an Minderjährige zu verbieten. Von Liliane Maury Pasquier, Ständerätin
NCD Gesundheitsblog · 02. Mai 2018
Breite und übergreifende Tätigkeitsfelder sowie multiprofessionelle und vielfältige Aufgabengebiete machen Ernährungsberater/innen zu wichtigen Mediatoren und Teamplayern bei der Reduktion von NCD Erkrankungen. Vom Schweizerischen Verband der Ernährungsberater/innen SVDE
NCD Gesundheitsblog · 01. Mai 2018
Arm und krank – ein Leben lang? Gesundheit ist in unserer Gesellschaft ungleich verteilt. Sozial benachteiligte Menschen haben geringere Chancen, ein gesundes Leben zu führen – auch in der Schweiz. Die dritte nationale Tagung Gesundheit & Armut fragt nach den gesundheitlichen Folgen von Armut in der Lebenslaufperspektive. Von der Berner Fachhochschule BFH
NCD Gesundheitsblog · 25. April 2018
Zwischen der Mütter- und Väterberatung Kanton Bern und der Sektion Bern des Schweizerischen Hebammenverbandes besteht eine enge Zusammenarbeit. Ein gemeinsames Übergabeprotokoll und ein Leitfaden regeln die Kooperation. Vor vier Jahren gingen die beiden Partnerorganisationen noch einen Schritt weiter und optimierten im Rahmen der Früherkennung von Kindeswohlgefährdung den Betreuungspfad. Vom Schweizerischen Hebammenverband
NCD Gesundheitsblog · 17. April 2018
Es ist allgemein bekannt, dass ein hoher Zuckerkonsum massgeblich zu einem erhöhten Risiko für viele Zivilisationskrankheiten beiträgt. Doch der Zuckerkonsum in der Schweiz bleibt hoch. Warum ist das so und wie sehen aktuelle Bestrebungen zur Reduktion aus? Am Symposium «Süsser Verführer Zucker: Hintergründe und Handlungsbedarf», das Public Health Schweiz am 26. April 2018 durchführt, diskutieren Expertinnen und Experten. Von Corina Wirth, Geschäftsführerin Public Health Schweiz
NCD Gesundheitsblog · 11. April 2018
Die Politik unternimmt zu wenig im Bereich Tabakprävention. Durch eine lasche Gesetzgebung ist es Tabakfirmen erlaubt, gezielt Jugendliche als neue Kundinnen und Kunden anzusprechen. Um dies zu ändern, lancierte die Krebsliga Schweiz gemeinsam mit anderen Schweizer Gesundheitsorganisationen die Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung». Von der Krebsliga Schweiz
NCD Gesundheitsblog · 03. April 2018
Der Schweizerische Verband der Ernährungsberater/innen SVDE hat im letzten Jahr sein 75-jähriges Bestehen gefeiert. Der SVDE blickt auf ein aktives und ereignisreiches Jubiläumsjahr zurück. Früher wie auch noch heute ist der SVDE bestrebt, mit professionellen Ernährungsfachleuten die Schweizer Bevölkerung in der Prävention und Therapie von ernährungsabhängigen Erkrankungen zu unterstützen. Vom Schweizerischen Verband der Ernährungsberater/innen SVDE
NCD Gesundheitsblog · 28. März 2018
Seit mehreren Jahren engagiert sich Gesundheitsförderung Schweiz gemeinsam mit den Kantonen im Bereich Ernährung und Bewegung. Damit leistet die Stiftung einen wichtigen Beitrag für die Prävention nichtübertragbarer Krankheiten (NCD). Von Kevin Ris, Projektleiter Gesundheitsförderung Schweiz

Mehr anzeigen