NCD Gesundheitsblog

NCD Gesundheitsblog · 07. November 2018
Lange Zeit litt Margrit S. an Atemnot und Husten, ohne den Grund dafür zu kennen. Nun hat die Krankheit einen Namen: COPD. Von der Lungenliga
NCD Gesundheitsblog · 31. Oktober 2018
Sozialwissenschaften helfen zu verstehen, wie das gesellschaftliche Umfeld, konkrete Lebensbedingungen und das Verhalten unsere Gesundheit beeinflussen. Aus diesen Erkenntnissen können Handlungsmöglichkeiten für die öffentliche Gesundheit entwickelt werden. Die Swiss Public Health Conference 2018 am 6./7. November in Neuchatel möchte diskutieren, welche Beiträge die Sozialwissenschaften leisten können, um eine an Gesundheit orientierte Politik zu fördern. Von Public Health Schweiz
NCD Gesundheitsblog · 24. Oktober 2018
E-Nummern sind die kleinen Kobolde in der Produktion unserer Nahrung. Wenige Milligramm davon und sie verhelfen zu kalorienfreier Süsse, mehr Geschmack und frischer Farbe. Sie machen Lebensmittel knuspriger, haltbarer oder streichfähiger, und viele Produkte würde es ohne diese Stoffe gar nicht geben. Von der SGE
NCD Gesundheitsblog · 17. Oktober 2018
Der Interprofessionalität wird in Prävention und Gesundheitsversorgung eine wichtige Rolle zugesprochen. Angepasst an die Patientenbedürfnisse und im Sinne einer umfassenden Versorgung können in unterschiedlichen Settings immer wieder gesundheitsförderliche Ernährungsinterventionen angesprochen werden - dies gleichzeitig mit diagnostischen, therapeutischen oder rehabilitativen Themen. Von SVDE
NCD Gesundheitsblog · 10. Oktober 2018
Vor drei Jahren führte eine Zürcher Schule in privater Trägerschaft auf der Oberstufe das Schulfach „Lebensbewältigung“ ein. Die Idee dahinter: Mit Jugendlichen über Herausforderungen zu diskutieren, vor die uns das Leben stellt. Von Dr. Eveline von Arx
NCD Gesundheitsblog · 26. September 2018
WHO-Thema 2018: YOUNG PEOPLE AND MENTAL HEALTH IN A CHANGING WORLD - denn die Hälfte aller psychischen Erkrankungen beginnen bis ins Alter von 14 Jahren! Von Fournier/Nater/Niklaus/Künzler
NCD Gesundheitsblog · 19. September 2018
Gesunde, leistungsfähige und motivierte Mitarbeitende sind die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Neben Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit steht aber auch die Prävention von chronischen nichtübertragbaren Erkrankungen in einem direkten Zusammenhang. Von SVDE
NCD Gesundheitsblog · 05. September 2018
In der kommenden Herbstsession sind aus NCD-Perspektive vor allem Vorstösse zur Cannabisabgabe sowie zum Thema Tabak von Interesse. Beim Thema Tabak wird einerseits die Interpellation Eder zu E-Zigaretten behandelt und andererseits die Motion Gugger, die ein Verbot von Tabakwerbung, welche sich an Kinder und Jugendliche richten, fordert. Von Corina Wirth, Geschäftsführerin Public Health Schweiz
NCD Gesundheitsblog · 29. August 2018
Suizid ist keine Krankheit. Dennoch steht er, in aller Regel, im Kontext einer psychischen Erkrankung, psychosozialer Krisen und/oder anderer belastender Lebensumstände. Unbestritten gehört der Suizid zu den gewaltsamen Todesfällen und ist bei uns mehrfach häufiger als tödliche Verkehrsunfälle. Beim Suizid kommt hinzu, dass den Verbliebenen oft Vorwürfe gemacht werden, bzw. diese sich solche machen, die Krise und das Ereignis nicht vorhergesehen bzw. nicht verhindert zu haben. Vom Ipsilon/NPG
NCD Gesundheitsblog · 22. August 2018
Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung im Erwachsenenalter. Mehr als 15 Prozent der 65- bis 74-jährigen haben Arthrose-Beschwerden wie Schmerzen und Entzündungen in den Gelenken. Um über Ursachen von Arthrose und Behandlungsmethoden aufzuklären, organisiert die Rheumaliga Schweiz vom 3. bis zum 10. September die nationale Aktionswoche «Arthrose – Was kann ich selbst tun?». Die Besucher erwarten praxisnahe Vorträge, persönliche Beratung und praktische Tipps bei Arthrose. Von der Rheumaliga.

Mehr anzeigen